Vielen Dank für das Setzen eines Links zu diesem Tutorial, wann immer du deine Version dieses Tutorials auf einer Website, in einer Gruppe oder in einer Mail zeigst !

************************

Du wirst einige Versionen dieses Tags in meiner Galerie finden. Hier

***********************

************************

Um dieses Tag zu erstellen, benötigen Sie Bilder oder Tuben Ihrer Wahl


Um diesen Tag zu erstellen, benötigen Sie diesen Filter  

- Richard Rosenman / grid generator Hier

- Transparency Hier

******************

Klicken Sie hier, um das Tutorial zu drucken

**********************

Du kannst meinen Pfeil verwenden, um die Stelle zu markieren die du brauchst.

Klicke darauf und ziehe ihn entlang der gesamten Tutorial!!

(und benutze es als Markierungsschritt).

 

***************

1- Datei-Öffne ein neues transparentes Bild von 800 x 650 pixels

2- Ebenen- Neue Rasterebene

Aktivieren Sie Ihr Farbverlaufswerkzeug und fülle die Ebene mit einer Farbe deiner Wahl

3- Effekte- Plugins / Richard Rosenman / grid generator mit diesen Einstellungen:

4- Effekte- Plugins / Transparency / Eliminate White

5- Auswahl- Alle auswählen

Auswahl schwebend

Auswahl- Ändern- Vergrößern mit 10 pixels

6-Aktivieren Sie Ihr Farbverlaufswerkzeug und füllen sie die Auswahl mit #ffffff oder einer Farbe deiner Wahl .

Auswahl aufheben

7- Aktiviere die untere Ebene =Raster 1

Aktiviere dein erstes Bild, kopiere es und füge es als neue Ebene ein

Wenn die Motive in Ihrem Bild zu groß erscheinen, ändern Sie die Größe des Bildes nach Ihrem Geschmack (z. B. 50 oder 75%)

Ebenen- Anordnen-Nach unten verschieben Dein Bild ist unter dem Rahmen!

8- Aktiviere die obere Ebene (Rahmenebene)

Wählen Sie mit Ihrem Zauberstab die folgenden Kästchen aus (halten Sie die Umschalttaste gedrückt, um mehrere Kästchen auszuwählen)

Auswahl- Ändern- Vergrößern mit 2 pixels

Auswahl umkehren

9- Aktiviere deine Bildebene

Stellen Sie sicher, dass Ihr Bild unter dem ausgewählten Frame liegt . Sie können es auch etwas verschieben mit dem Verschiebewerkzeug

Drücke die Entferntaste auf der Tastatur

Auswahl aufheben

Kleine Anmerkung: Ich könnte mein Bild in die Auswahl stecken, aber oft ist das Bild verzerrt, weil seine Proportionen sich von dem ausgewählten Bereich unterscheiden. Ich bevorzuge es, in der beschriebenen Weise zu arbeiten!

10- Gehen Sie genauso mit Ihren anderen Bildern vor!

11- Ich habe einige Kästchen leere gelassen, um Text einzufügen

12- Aktiviere die unterste Ebene =Raster 1 und wähle eine oder zwei Farben aus deinen Bildern

Michèle wählte

Vordergrundfarbe auf # 3e62c0

Hintergrundfarbe auf #cec6b3

Erstellen Sie ein Vordergrund/Hintergrund lineares Farbverlauf mit diesen Einstellungen

 

Aktivieren Sie Ihr Farbverlaufswerkzeug und fülle die Ebene mit dem Farbverlauf

 

Es liegt an Ihnen zu sehen, welcher Hintergrund (Farbe, Textur, Bild) Ihre Bilder verbessern wird!

13- Ebenen- Neue Rasterebene /Setzte dein Wasserzeichen

14- Bild - Rand hinzufügen mit 6 pixels mit einer Farbe deiner Wahl (mit der gewählten Farbe Schritt 2 )

29- Speichere deine Arbeit als JPG-Datei und verändere die Größe wenn nötig

***************

Das ist es! Du hast es geschafft ! !

Wenn du das kleinste Problem hast , zögere nicht, Michèle zu kontaktieren Hier

Diese Lektion wurde von Michèle geschrieben am 26 Dezember 2010

*************

Danke Huguette für das Testen meines Tutorials.

*************

Du wirst einige Versionen dieses Tags in meiner Galerie finden.