Vielen Dank für das Setzen eines Links zu diesem Tutorial, wann immer du deine Version dieses Tutorials auf einer Website, in einer Gruppe oder in einer Mail zeigst ! !

************************

Du wirst einige Versionen dieses Tags in meiner Galerie finden. Hier

***********************

*************************

Um diesen Tag zu erstellen, benötigen Sie diesen Filter

- Flaming Pear / Flood

- Graphic plus / Cross shadow

- AAA Frame / Foto frame

Material ist in der Box :

**************

"Es ist verboten das Wasserzeichen vom mitgeliefertem Material zu entfernen Respektiere die Arbeit der "Tuber" .

Die Tube des kleine Mädchens ist von Kikirou

Hier kommst du in ihre GruppeHier

 - Der Pinsel"Flowing Line Brushes" ist von Peiro

Die anderen Elemente, die Michèle verwendet hat, fand sie im Netz.

******************

Vorbereitung

-Um auf der sicheren Seite zu sein, dupliziere die Tuben und Maske in Ihrem PSP

Fenster Duplizieren

Schließe die Originale wir arbeiten mit den Kopien!

*****************

Klicken Sie hier, um das Tutorial zu drucken

**********************

Du kannst meinen Pfeil verwenden, um die Stelle zu markieren die du brauchst

 

***************

1- Datei-Öffne ein neues transparentes Bild von 800 x 650 pixels /Auswahl- Alle auswählen

2-Öffne das Bild "gh_texture_13.jpg", Bearbeiten- In eine Auswahl einfügen

Auswahl aufheben

3- Ebenen- Neue Rasterebene

Öffne das Bild "m-spotlightsmask.jpg" in Ihrem PSP Wir werden es als Textur verwenden

Setze die HG-Farbe auf #ffffff/ Setze die VG-Farbe auf #ffffff /Muster - Klicke auf die Registerkarte Muster in deiner Materialpalette

und wähle "m-spotlightsmask.jpg" . oder ein Muster deiner Wahl, die zu deiner Tube passt.-Mit diesen Einstellungen

 

4- Aktivieren Sie Ihr Farbverlaufswerkzeug und fülle mit dem Muster. (Linksklick)

Stelle den Mischmodus der Ebene auf "Überzug " Setze die Sichtbarkeit der Ebene auf 25

5-Aktivieren Sie Ihr Farbverlaufswerkzeug und fülle mit der HG-Farbe #ffffff

6- Ebenen- Neue Maskenebene aus Bild und wähle "m-modernartmask2.jpg" /Luminanz der Quelle aktiv

Einstellen/Anpassen- Schärfe- Stark scharfzeichnen

Ebenen- Zusammenführen- Gruppe zusammenfassen

Stelle den Mischmodus der Ebene auf " Unterbelichten"Setze die Sichtbarkeit der Ebene auf 100 für mich

7- Ebenen- Zusammenführen-Alle zusammenfassen

Wenn Sie es vorziehen, eine andere Farbe in Harmonie mit Ihren Tuben zu verwenden, legen Sie diese Farbe jetzt in Ihren Hintergrund!

Wenn du die Farbe des Hintergrund ändern möchtest, kannst du den Effekt

Einstellen/Anpassen-Farbton und Sättigung- Farbton und Sättigung- Helligkeit

Zuerst auf Standardeinstellungen zurück setzen- Dann spiele mit den verschiedenen Schieberegler um ein Ergebnis nach deinem Geschmack zu erhalten!

Wie im Screen zu sehen

       

8- Effekte- Plugins / Flaming pear / flood mit diesen Einstellungen:

9- Öffne die Tube " Etoiles1_Roo .pspimage" oder eine Tube deiner Wahl. Bearbeiten- Kopieren ! Aktivieren Sie ihr Bild-Bearbeiten -Als neue Ebene einfügen

Verschieben sie es an ihren Platz

Arbeitest du mit anderen Farbe - Koloriere

Anpassen / Farbton und Sättigung / Kolorieren

Setze die Sichtbarkeit der Ebene auf 75

Wenn Sie andere Farben nehmen, ändere die Deckfähigkeit und Mischmodus der Ebenen.

10- Öffne die Tube " Etoiles2_Roo .pspimage" oder eine Tube deiner Wahl. Bearbeiten- Kopieren ! Aktivieren Sie ihr Bild-Bearbeiten -Als neue Ebene einfügen

Verschiebe wie es dir gefällt

Stelle den Mischmodus der Ebene auf " Unterbelichten"--Setze die Sichtbarkeit der Ebene auf 50

11- Öffne die Tube"Bulles_Roo.pspimage" oder eine Tube deiner Wahl. Bearbeiten- Kopieren ! Aktivieren Sie ihr Bild-Bearbeiten -Als neue Ebene einfügen

Verschiebe wie es dir gefällt

Stelle den Mischmodus der Ebene auf " Unterbelichten" Setze die Sichtbarkeit der Ebene auf 42

12- Öffne die Tube "Flowing Line Brushes by Peiro_10.pspimage",Bearbeiten- Kopieren ! Aktivieren Sie ihr Bild-Bearbeiten -Als neue Ebene einfügen

Verschieben sie es nach oben

Stelle den Mischmodus der Ebene auf " Unterbelichten" Setze die Sichtbarkeit der Ebene auf 52

13- Öffne die Tube " kikirou1534_fairy_by_Ugly_baka.pspimage" oder eine Tube deiner Wahl. Bearbeiten- Kopieren ! Aktivieren Sie ihr Bild-Bearbeiten -Als neue Ebene einfügen

Verschiebe wie es dir gefällt

14- Effekte- Plugins / Flaming pear / flood wie eingestellt (Schritt 8)

Einstellung Horizon kommt er auf an wo die Tube steht

15- Öffne die Tube "Fleurs_Roo.pspimage" oder eine Tube deiner Wahl. Bearbeiten- Kopieren ! Aktivieren Sie ihr Bild-Bearbeiten -Als neue Ebene einfügen

Verschieben sie es an ihren Platz

Wenn Sie andere Farben nehmen, ändere die Deckfähigkeit und Mischmodus der Ebenen.

Sie können auch einen Pinsel Ihrer Wahl auf einer neuen Ebene verwenden !

16- Aktiviere die Pinselebene "Flowing Line Brushes by Peiro_10_Roo.pspimage"

Ebenen- Duplizieren

Bild - Spiegeln - Vertikal Spiegeln ( Bild - Umdrehen in älteren PSP Versionen)

Bild - Spiegeln - Horizontal Spiegeln ( Bild - Spiegeln in älteren PSP Versionen)

Ebenen- Anordnen- An erste Stelle verschieben

17- Öffne die Tube Text "text_roo_fairymist.pspimage" oder eine Tube deiner Wahl. Bearbeiten- Kopieren ! Aktivieren Sie ihr Bild-Bearbeiten -Als neue Ebene einfügen

Verschiebe wie es dir gefällt

18- Ebenen- Neue Rasterebene. Setzte dein Wasserzeichen

19- Alles am richtigen Platz

Ebenen- Zusammenführen- Alle zusammenfassen

Bearbeiten- Kopieren!!!!

Bild - Rand hinzufügen mit 1 Pixel mit einer Farbe deiner Wahl (Michèle wählte # 000000

20- Bild - Rand hinzufügen mit 40 Pixels mit einer kontrastierenden Farbe

Aktivieren Sie Ihren Zauberstab und selektieren Sie den 40 pixels Rand

Bearbeiten- In eine Auswahl einfügen( Ihre Arbeit ist immer noch als Kopie im Speicher )

Halte die Auswahl !

21- Einstellen/Anpassen-Unschärfe-Gaußsche Unschärfe: Radius 15

22- Effekte- Plugins / Graphic plus / Cross shadow mit der Standardeinstellung

Auswahl aufheben

23- Effekte- Plugins / AAA Frame / Foto frame / Width 40, 0,0,0,0,0,0, opacity 100

24- Bild - Rand hinzufügen mit 1 Pixel mit einer Farbe deiner Wahl (Michèle wählte # 000000)

25- Speichere deine Arbeit als JPG-Datei und verändere die Größe wenn nötig

***************

Das ist es! Du hast es geschafft !

Wenn du das kleinste Problem hast , zögere nicht, Michèle zu kontaktieren Hier

Diese Lektion wurde von Michèle geschrieben am 27 August 2010

*************

Danke Huguette für das Testen meines Tutorials.

*************

Du wirst einige Versionen dieses Tags in meiner Galerie finden.